Kann Silikon recycelt werden?

Heutzutage haben Industrien begonnen, umweltfreundliche Produkte zu verwenden, um ihren COXNUMX-Fußabdruck zu minimieren. Wenn es um hochwertige Gummiprodukte für die Medizin und andere Branchen geht, bevorzugen Hersteller Silikon gegenüber Kunststoff. Die steigende Nachfrage nach Silikon macht es zu einem wichtigen Produkt, das man sich näher ansehen sollte. 

Inhaltsverzeichnis

Es ist also an der Zeit, sich ein Bild von Silikon, seinem komplizierten Recyclingprozess und einigen Herausforderungen zu machen, mit denen Hersteller auf diesem Weg konfrontiert sind. Darüber hinaus planen wir eine vergleichende Analyse zwischen Silikon und Kunststoff, damit Sie entscheiden können, für welches Produkt Sie sich entscheiden sollten. Zu guter Letzt werden in diesem Artikel einige Faktoren erläutert, die Sie bei der Auswahl eines umweltfreundlichen Silikonlieferanten berücksichtigen müssen. 

Sind Sie bereit, einen umfassenden Leitfaden auszupacken, der Ihnen ein Verständnis für die Recyclingfähigkeit von Silikon und seine Auswirkungen auf nachhaltige Praktiken vermittelt? Wenn ja, dann fangen wir an.

Was ist Silikon?

Silikon-Gummi wird allgemein als Silikon bezeichnet. Es handelt sich um ein vielseitiges synthetisches Elastomer, dessen Hauptchemikalien Silikon und Sauerstoff enthalten. Das Schlüsselelement ist Silikon, das daraus gewonnen wird Kieselerde (SiO). Kieselsäure wird erhitzt und destilliert, bevor sie sich bei der Silikonformulierung mit anderen Chemikalien wie Kohlenstoff, Wasserstoff und Methylchlorid verbindet.

Herkömmlicher Gummi ist ziemlich erschwinglich, da er aus der Natur stammt. Silikon ist jedoch eine synthetische Verbindung. Daher ist es etwas teurer als seine herkömmlichen Gegenstücke.

Entdecken Sie gemeinsame Eigenschaften von Silikonkautschuk

Physikalische EigenschaftenMINIMALE & MAXIMALE WERTE
Signaldichte0.0400 - 3.80 g / cm³
Wasseraufnahme0.100 - 3.00%
Viskosität0.700 – 1.30e+7 cP
Molekulargewicht450000 - 850000 g / mol
Dicke12.7 - 52400 Mikrometer
Form- und Nachhärtungsschrumpfung1% – 5%

Hier sind einige Silikoneigenschaften die dieses vielseitige Produkt zu unzähligen Anwendungen in verschiedenen Branchen machen, von der Medizin bis hin zu Konsumgütern.

  • Hitzebeständigkeit: Silikon weist eine hohe Kälte- und Hitzebeständigkeit auf. Es verändert weder seine Form noch seine Elastizität oder andere Eigenschaften, unabhängig davon, wie niedrig oder hoch der Temperaturbereich ist. Diese Eigenschaft macht es zu einem geeigneten Material für Anwendungen in Umgebungen mit extremen Temperaturen. 
  • Flexibilität und Elastizität: Silikon ist hoch dehnbar und verfügt über hervorragende Elastizitätseigenschaften. Diese Eigenschaften machen Silikon zu einem idealen Material für die Herstellung von Silikondichtungen und Dichtungen.Spielzeug aus Silikonkautschuk
  • Chemische Resistenz: Die Nachfrage nach Silikon ist in der Pharma- und Automobilindustrie recht hoch. Das liegt daran, dass Silikonprodukte chemikalienbeständig sind und aufgrund der ständigen Chemikalienbelastung in diesen Branchen keinem Verschleiß unterliegen.
  • Biokompatibilität: Silikon ist biokompatibel. Damit, Es ist sicher für medizinische Geräte zu verwenden. Darüber hinaus ist die Verwendung bei Anwendungen, die mit dem menschlichen Körper in Kontakt kommen, sicher. Die besten Beispiele für sichere Medizinprodukte aus Silikon sind medizinische Implantate und Prothesen.  medizinischer Silikonkautschuk
  • Elektrische Isolierung: Silikon ist ein außergewöhnlicher elektrischer Isolator, der seine elektrischen Eigenschaften unabhängig vom Temperaturbereich beibehält. Diese Eigenschaft macht es zum am besten geeigneten Material für die Herstellung von elektrischen Leitungen, Kabelisolierungen und elektronischen Bauteilen. 
  • Ungiftigkeit: Eine weitere großartige Eigenschaft von Silikon ist seine Ungiftigkeit. Bei Kontakt mit Lebensmitteln werden keine schädlichen Chemikalien freigesetzt. Daher ist es ein recht gutes Material für die Herstellung einer Küche, um Plastikgeschirr und andere Gegenstände, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, zu ersetzen.Silikon recyceln
  • UV- und Witterungsbeständigkeit: Silikon ist ideal für viele Außenanwendungen, da dieses Material eine hohe Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung und raue Wetterbedingungen aufweist.
Mach den ersten Schritt:
Bitte um eine Anfrage

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Kann Silikon recycelt werden?

Ja, Silikon kann recycelt werden Der Recyclingprozess ist jedoch nicht so einfach wie das Recycling anderer Materialien wie Kunststoff und Papier. Sie müssen Silikon zu einer speziellen Silikon-Recyclinganlage bringen, da es für dieses Material kein Recycling-Abholprogramm am Straßenrand gibt.

Es ist gut zu wissen, dass das Recycling von Silikon umweltfreundlicher ist als die Herstellung von neuem Silikon. Aber Sie sollten niemals den Downcycling des Prozesses außer Acht lassen. Dies bedeutet, dass sich die Qualität von Silikon jedes Mal verschlechtert, wenn Sie es recyceln, und dass Silikon dann irgendwann nicht mehr verwendbar ist. 

Recyceltes Silikon

Derzeit gibt es nur begrenzte Recyclingprogramme für Silikon. Mit der Weiterentwicklung der Technologie und dem Bewusstsein für Silikonrecycling ist es jedoch normal, effizientere und zugänglichere Recyclingmethoden zu erwarten. 

Der Prozess des Recyclings von Silikon

Die Umwandlung von gebrauchten oder verschwendeten Silikonprodukten in neues und verwendbares Material umfasst mehrere Schritte. Lassen Sie uns eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum recycelbaren Silikon durchgehen.

Recyclingverfahren für Silikonkautschuk
  1. Sammlung, Sortierung und Reinigung: Im ersten Schritt des Silikonrecyclings werden Silikonabfälle aus verschiedenen Ressourcen gesammelt. Dieser Abfall muss sortiert werden. Verschiedene Arten von Materialien werden getrennt. Diese Sortierung ist ein Muss, um die Reinheit des recycelten Silikons sicherzustellen. Sobald die Sortierung abgeschlossen ist, beginnt der Reinigungsprozess und das Silikonabfallmaterial wird von jeglichem Schmutz, Fett, Verunreinigungen oder Kleberesten befreit. Silikon wird in kleine Stücke gemahlen, um eine gleichmäßige Erwärmung des Materials zu gewährleisten.
  2. Hochtemperaturerwärmung: Kleine Silikonkautschukstücke werden in einem großen chemischen Reaktor zusammen mit einem Katalysator auf hohe Temperaturen erhitzt. Der Zweck besteht darin, die chemischen Bindungen des Silikons aufzubrechen. Die heißen Kautschukdämpfe werden in mehreren Stufen abgekühlt.
  3. Feinfiltration: Der Fachbegriff für die aus dem Erhitzungsschritt entfernte Flüssigkeit ist Dimethylcyclosiloxan (DMC). Diese rohe flüssige Form enthält einige feste Verunreinigungen, die durch eine Reihe von Filtrationsprozessen gefiltert werden.
  4. Umverteilung: Das gefilterte DMC wird in chemische Reaktoren gegossen und dort mit einem Katalysator weiter erhitzt. Dieser Schritt entfernt Feuchtigkeit und Verunreinigungen und verfeinert gleichzeitig die chemische Struktur dieser Flüssigkeit. Das Endergebnis dieses Schrittes ist eine klare, geruchlose und wasserähnliche Flüssigkeit, die ein Baustein aus Silikonöl ist Polydimethylsiloxan (PDMS).
  5. Polymerisation: Es ist die letzte Stufe des Silikonrecyclings, die nach der Bestimmung der Viskositäten unserer Silikonöle die Silikonkette aufbaut.
  6. Silikonöl-Sammlung: Sobald der Reaktor abgekühlt ist, wird das fertige Öl gesammelt und durchläuft eine weitere Feinfiltrationsrunde, bevor es verpackt und verteilt wird.
Mach den ersten Schritt:
Bitte um eine Anfrage

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Silikon vs. Kunststoff: Ein Umweltvergleich

Hier ist eine Tabelle, die Ihnen einen schnellen Vergleich zwischen den Umweltauswirkungen von Silikon und Kunststoff bietet. 

AspektSilikon-GummiKunststoff
OriginWird aus Sand gewonnen, einem natürlich vorkommenden Material.Hauptsächlich aus nicht erneuerbaren Petrochemikalien gewonnen.
Biologische AbbaubarkeitNicht biologisch abbaubar, zerfällt aber im Allgemeinen nicht in schädliche Mikropartikel.Viele Arten zerfallen in Mikroplastik und stellen eine Gefahr für Wasserlebewesen dar.
Energy ConsumptionErfordert aufgrund der Hochtemperaturverarbeitung viel Energie.Typischerweise energieintensiv, oft sogar energieintensiver als Silikonkautschuk.
Haltbarkeit & LebensdauerBeständig gegen extreme Temperaturen, wodurch die Notwendigkeit eines häufigen Austauschs verringert wird.Einige Kunststoffe zersetzen sich, wenn sie Sonnenlicht und Hitze ausgesetzt werden, was zu schnelleren Materialausfällen führt.
Abfall und UmweltverschmutzungEs ist weniger wahrscheinlich, dass es zur Mikroplastikverschmutzung beiträgt.Hauptverursacher der weltweiten Mikroplastikverschmutzung.
Toxizität und Auswirkungen auf die GesundheitNormalerweise ungiftig; gibt keine schädlichen Chemikalien ab und ist daher für Lebensmittel und medizinische Zwecke unbedenklich.Bestimmte Kunststoffe setzen schädliche Chemikalien frei, was gesundheitliche Bedenken hervorruft.
RecyclingfähigkeitBegrenzte Recyclingmöglichkeiten, aber seine Haltbarkeit verringert die Häufigkeit des Austauschs.Variiert; Während einige davon recycelbar sind, bleiben die globalen Recyclingraten niedrig.
Carbon FootprintAufgrund der Herkunft aus Sand und des Produktionsprozesses mäßig.Aufgrund des petrochemischen Ursprungs und der energieintensiven Produktion oft höher.

Wenn Sie Silikon mit Kunststoff vergleichen, verstehen Sie, dass Silikon einen geringen COXNUMX-Fußabdruck hat und ungiftig ist eco-friendly. Es ist eine sichere Option für Mensch und Umwelt. Obwohl Silikon im Gegensatz zu Kunststoff nur über begrenzte Recyclingmöglichkeiten verfügt, ist es aufgrund seiner langen Lebensdauer und Haltbarkeit das am besten geeignete Material für verschiedene Branchen.

Das Problem vieler Kunststoffe besteht darin, dass sie schnell abgebaut werden und dadurch zu einem wachsenden Problem von Mikroplastik in der Umwelt beitragen. Die toxische Eigenschaft von Kunststoff ist kaum zu übersehen. Plastik setzt schädliche Giftstoffe frei, die ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen.

Silikon als Endprodukt ist ein sicheres Produkt für die Gesundheit der Menschen. Seine Eigenschaften wie Chemikalienbeständigkeit, geringe Toxizität, Hypoallergenität und Bakterienresistenz machen es zu einem besseren Material als Kunststoff. 

Silikonkautschuk ist nicht die perfekte Lösung, aber besser als Kunststoff 

Silikon vs. Kunststoff

Wenn Sie über die Umweltauswirkungen von Materialien nachdenken, wissen Sie, dass Silikon vielleicht nicht die perfekte Wahl ist, aber wenn es um die Umweltauswirkungen geht, ist es besser als Kunststoff.  Seine Langlebigkeit, sein geringer COXNUMX-Fußabdruck und seine ungiftige Beschaffenheit machen es zu einer nachhaltigeren Wahl. Wenn Industrien beginnen, für bestimmte Anwendungen Silikon anstelle von Kunststoff zu wählen, können sie ihre Auswirkungen auf die Umwelt verringern und gleichzeitig eine umweltfreundlichere Zukunft fördern.

Auswahl umweltfreundlicher Silikonlieferanten

Umweltfreundliche Silikonlieferant

Wenn sich ein Unternehmen der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt, sucht es immer nach umweltfreundlichen Silikonlieferanten. Hier sind einige Faktoren, die die Auswahl von frischem Silikon und Lieferanten zu einer mühelosen Angelegenheit machen.

  1. Zertifizierung: Sie müssen einen Lieferanten auswählen, der Ihnen Zertifizierungen vorweisen kann, z ISO 14001 bei der Wahl Silikonlieferanten. Diese Zertifizierung zeigt Ihnen, dass Lieferanten, die Silikon akzeptieren, die Auswirkungen auf die Umwelt sehr ernst nehmen. Und sie befolgen die strengen Sicherheitsstandards der Branche.
  2. Rohstoffbeschaffung: Sie müssen prüfen, woher die Lieferanten ihre Rohstoffe beziehen. Der Lieferant kümmert sich um die Umwelt und bevorzugt daher die Verwendung nachhaltiger, hochwertiger und ethisch einwandfreier Materialien. Überprüfen Sie außerdem, ob der Lieferant über ein klares Recyclingprogramm und eine Abfallmanagementrichtlinie verfügt, um seinen COXNUMX-Fußabdruck zu minimieren.
  3. Bewertung des Herstellungsprozesses: Eine weitere Möglichkeit, einen umweltfreundlichen Silikonlieferanten auszuwählen, besteht darin, sich seinen Herstellungsprozess anzusehen. Wenn sich Lieferanten zur Umweltfreundlichkeit verpflichten, legen sie Wert auf eine minimale Abfallerzeugung und wenden energieeffiziente Praktiken an. 
  4. Projekttransparenz: Sie müssen einen transparenten Lieferanten auswählen. Ein grüner Lieferant teilt stets Informationen über seine umweltfreundlichen Praktiken und Nachhaltigkeitsbemühungen mit. Es macht ihnen nichts aus, Fallstudien, Berichte und Zertifizierungen weiterzugeben.
  5. Bewertung der Produktverpackung: Jeder grüne Lieferant entscheidet sich für minimales und recycelbares Verpackungsmaterial, um Abfall zu minimieren. Es ist also eine weitere Möglichkeit, einen grünen Silikonlieferanten zu finden.
Mach den ersten Schritt:
Bitte um eine Anfrage

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Zusammenfassung

Silikon ist ein vielseitiges Material mit einigen erstaunlichen Eigenschaften wie Hitzebeständigkeit, UV-Beständigkeit, Elastizität, Biokompatibilität und Ungiftigkeit. Diese wunderbaren Eigenschaften ermöglichen es dem Hersteller, dieses Material für verschiedene Anwendungen nutzbar zu machen. Im Vergleich zu Kunststoff scheint Silikon in den Augen derjenigen, denen die Umwelt am Herzen liegt, ein Gewinner zu sein.

Silikon kann recycelt werden, auch wenn es nur begrenzte Recyclingeinheiten gibt. Aber sobald die Industrie beginnt, umweltfreundliche Silikonmaterialien gegenüber giftigem Kunststoff zu bevorzugen, werden wir in der Lage sein, besser zugängliche Silikonrecyclinganlagen zu haben. Diese Präferenz ist ein Muss für die Förderung einer grüneren und nachhaltigeren Zukunft. Was denken Sie?

Treten Sie mit Hongju der Bewegung für nachhaltiges Silikonrecycling bei

Hongu engagiert sich für die Herstellung umweltfreundlicher Silikonprodukte. Unsere Produkte unterliegen strengen Sicherheits- und Industriestandards, um minimalen Abfall und eine nachhaltige Produktion zu gewährleisten. Ob Sie suchen Silikontastaturen, Dichtungen, Gummifüße, Badekappen aus Silikon, oder irgendwas. Wir sind hier, um die Einführung von zu fördern umweltfreundliche Silikonprodukte in Ihrem täglichen Leben.

Gemeinsam können wir einen erheblichen Beitrag zur Abfallreduzierung und zum Schutz der Umwelt für künftige Generationen leisten. Schützen wir unsere Umwelt vor schädlichen Chemikalien und entwickeln wir sichere Produkte für jede Branche. Kontaktieren Sie uns für eine grüne Zukunft!

Holen Sie sich jetzt ein sofortiges Angebot!

Teile den Beitrag jetzt:

David

Hey, ich bin David!

Ich bin der Gründer von Hongju Silicone. Ich bin seit mehr als zwei Jahrzehnten in diesem Bereich tätig. Wenn Sie nach maßgeschneiderten Silikonkautschukprodukten suchen, können Sie mir gerne Fragen stellen.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

ffkm O-Ringe und Dichtungen

6 Gründe für die Wahl von FFKM-O-Ringen und -Dichtungen

Die Nachfrage nach FFKM-O-Ringen und -Dichtungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dies trotz steigender Preise und geringer Verfügbarkeit. Obwohl diese Dichtungen und O-Ringe heute zu den teuersten gehören, haben sie sich in vielen kritischen Anwendungen als unverzichtbar erwiesen.

Mehr lesen »

Anfragen und Angebote

*Alle Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Senden Sie Ihre Anfrage

*Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.

Katalog herunterladen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir senden Ihnen unseren gesamten Katalog zu sofort!