Polytetrafluorethylen (PTFE): Ein endgültiger Leitfaden

In der dynamischen Landschaft der Materialwissenschaften sticht Polytetrafluorethylen (PTFE) aufgrund seiner wunderbaren Anwendung hervor, die verschiedene Branchen verändert hat. Dieses synthetische Material, das allgemein unter dem Markennamen Teflon bekannt ist, verfügt über eine starre Polymerkettenstruktur. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Materialeigenschaften wird es auch als Hochleistungspolymer bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Heute möchte ich Ihnen eine umfassende Entdeckungsreise durch die PTFE-Welt bieten, in der Sie verstehen, was PTFE ist, wie es hergestellt wird, welche einzigartigen physikalischen Eigenschaften es hat, welche Vorteile Sie daraus ziehen können und auf jeden Fall einen Einblick in seine atemberaubende Anwendung erhalten. Sind Sie bereit, einen umfassenden Leitfaden über Polytetrafluorethylen freizuschalten? Lass uns anfangen.

Was ist PTFE?

PTFE

PTFE steht für Polytetrafluorethylenist ein synthetisches Polymer, das nur aus zwei Elementen besteht: eines ist Kohlenstoff und das zweite ist Fluor. Aus diesen beiden einfachen Elementen ergeben sich vielseitige Materialien Tetrafluorethylen (TFE). Übrigens, PTFE wurde erstmals am 6. April 1938 entdeckt.

Lassen Sie uns aufschlüsseln, was es ist und warum es in verschiedenen Branchen als so wichtig erachtet wird:

Polyester

Es handelt sich um ein synthetisches Fluorpolymer, das von TFE abgeleitet ist. Die Zusammensetzung aus Kohlenstoff und Fluor macht dieses Polymer mit hohem Molekulargewicht aus. 

  • hydrophober: Das bedeutet, dass PTFE Wasser und wasserhaltige Substanzen reproduzieren kann. Diese Eigenschaft ist auf die geringe elektrische Polarisierbarkeit der F-Atome im Polymer zurückzuführen. 
  • Geringe Reibung: Sie kennen sicher die extrem rutschige Funktion einer beschichteten Pfanne. Das liegt daran, dass PTFE einen der niedrigsten Reibungskoeffizienten aller Feststoffe hat.
  • Umweltfragen: PTFE ist ein Teil von PFAS/Per- und Polyfluoralkylstoffe, Hierbei handelt es sich um eine Gruppe von Chemikalien, die oft als ewige Chemikalien bezeichnet werden, da sie in der Umwelt persistent bleiben. Diese ewigen Chemikalien sind giftig und es gibt viele Bedenken hinsichtlich ihrer Produktionsprozesse. 

Früher waren es auch PTFE-Produkte Perfluoroctansäure (PFOA) – was ernsthafte gesundheitliche Bedenken aufwirft. Moderne Hersteller haben fortschrittliche Herstellungspraktiken eingeführt und beginnen, auf alternative Chemikalien zu vertrauen, um dieses mit PFOA verbundene Gesundheitsrisiko zu mildern.

Herstellungsprozess von PTFE

Die Herstellung von PTFE-Polymer erfolgt in zwei Etappen. In der ersten Stufe wird PTFE-Monomer hergestellt und in der zweiten Stufe erfolgt die Polymerisation von TFE.

Stufe 1 – Tetrafluorethylen(TFE)-Nomer-Vorbereitung

  • Die Synthese von TFE beginnt mit der Reaktion von Fluospar (CaF2) und Schwefelsäure (H2SO4), bei dieser Reaktion entsteht Flusssäure (2HF).
  • Die nächste Reaktion von Flusssäure (2HF) mit Chloroform (CHCI3) erzeugt CHCIF2 (Monochlordifluormethan).
  • Zur Herstellung des Monomers wird als Kältemittel CHClIF2 mit einem Siedepunkt von -40.8 °C verwendet.
  • Die bei der Pyrolyse entstehende Verbindung weist einige Verunreinigungen wie hochgiftige Ringstrukturen auf. Sobald das TFE-Monomer hergestellt ist, wird es gereinigt. Das Gas wird gewaschen, um jegliche Salzsäure (HCL) zu entfernen. Anschließend wird es destilliert, um das Gas von Verunreinigungen zu trennen. 
Herstellungsprozess von PTFE

Stufe 2 – Polymerisation von TFE

Die erste Stufe liefert reines TFE-Monomer, das in einem versilberten Reaktor polymerisiert wird. Eine Lösung bestehend aus 1.5 Teilen Borax, 100 Teilen Wasser und 0.2 Teilen Ammoniumpersulfat wird mit einem pH-Wert von 9.2 gemischt. Der Reaktor wird zu einem Viertel mit dieser Lösung gefüllt und dann verschlossen und evakuiert, nachdem 30 Teile Monomere darin eingefüllt sind. Dieser Reaktor wird fast eine Stunde lang bei 80°C gerührt. Der letzte Schritt besteht darin, den Reaktor abzukühlen und eine Polymerausbeute von 86 % zu erzielen.

Hier ist die chemische Struktur von PTFE:

ptfe

Wenn Sie die Kettenstruktur von PTFE überprüfen, stellen Sie fest, dass Fluorprodukte eine gleichmäßige und kontinuierliche Hülle rund um die Kohlenstoffbindung bilden. Aufgrund dieser Fluorhülle verleiht PTFE dem Molekül elektrische Inertheit, chemische Beständigkeit und Stabilität.

Design ohne Titel (2)

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage!

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Formen und Qualitäten von PTFE

Das Verständnis dieser unterschiedlichen Formen und Qualitäten ist entscheidend für die Auswahl des richtigen PTFE-Typs für eine bestimmte Verwendung. Hier sind einige der häufigsten Formen und Qualitäten von PTFE:

Formen von PTFE

PTFE ist in drei verschiedenen Formen erhältlich, jede mit einzigartigen Eigenschaften und Anwendungen. Lassen Sie uns nun tiefer eintauchen und die detaillierten Eigenschaften dieser Formulare erschließen und untersuchen, wie jedes einzelne spezifische Anforderungen und Anwendungen in verschiedenen Branchen erfüllt.

1. Granulat-PTFE

Granulat aus PTFE

Diese Form von PTFE wird in Wasser mit sehr, sehr wenig oder gar keinen zusätzlichen Substanzen hergestellt, die ihm dabei helfen, sich auszubreiten Suspensionspolymerisation. Die Suspensionspolymerisation findet in einem wässrigen Medium statt. Diese Form sieht aus wie kleine Körner, die häufig bei Methoden verwendet werden, bei denen sie komprimiert oder durch die Form gedrückt werden, um bestimmte Formen zu erzeugen, wie z. B. Ram-Extrusion, isostatisches Pressen usw Durckstufen Methoden. 

2. Wasserbasierte PTFE-Dispersionen

Diese Form wird auch in einem wässrigen Medium hergestellt, es werden jedoch weitere Substanzen hinzugefügt, um das Monomer im Wasser zu verteilen. Diese flüssige Form von PTFE wird zur Herstellung einiger Beschichtungen oder Filme verwendet, da sie sich leicht auf Oberflächen verteilen lässt. 

3. Feines PTFE-Pulver

Die feine Pulverform von PTFE wird durch kontrollierte Emulsionspolymerisation hergestellt. Diese weißen Partikel werden normalerweise verwendet, um durch eine als Pastenextrusion bekannte Methode dünne Stücke herzustellen. Diese feinen Ptfe-Pulver können verarbeitet und als Additive für andere Materialien verwendet werden, um diese widerstandsfähiger gegen Verschleiß zu machen.

PTFE-Qualitäten

PTFE

Lassen Sie uns nun tiefer in die verschiedenen PTFE-Qualitäten eintauchen und ihre einzigartigen Eigenschaften erkunden.

  • Reines PTFE: Es handelt sich um PTFE ohne jeglichen Füllstoff. Dies ist ein chemisch inertes Material mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
  • Glasgefülltes PTFE: Wie der Name schon sagt, hat dieses PTFE 25 Prozent Glasfüllstoff. Diese PTFE-Sorte weist eine hohe Druckfestigkeit auf und verformt sich unter Belastung nicht. Darüber hinaus zeigte Glasfaser-PTFE eine gute Leistung in oxidierenden Umgebungen.
  • Mit Bronze gefülltes PTFE: Wenn PTFE mit Bronze gefüllt wird, können Sie von diesem Material einen Kaltfluss und eine hohe Dimensionsstabilität erwarten. Bronzegefüllte PTFE-Compounds weisen normalerweise eine geringe Kriechneigung auf.
  • Kohlenstoffgefülltes PTFE: Kohlenstoffgefülltes PTFE wird aufgrund seiner hohen Wärmeleitfähigkeit bei geringer Permeabilität und Wärmeausdehnung häufig verwendet. Die Kohlefaser PTFE erhöht die Verschleißfestigkeit und Druckfestigkeit des Materials erheblich. 
  • Edelstahl PTFE: Immer wenn eine Anwendung ein extrem stabiles, festes und strapazierfähiges Material unter hohen Belastungen und erhöhten Temperaturen erfordert, werden Edelstahlfasern als Füllstoff für PTFE-Harze verwendet. Das Beste an diesem Material ist, dass PTFE im Vergleich zu herkömmlichem PTFE einen extrem niedrigen Reibungskoeffizienten aufweist. 

Wir haben nur einige Füllstoffe erklärt, es gibt viele andere, wie zum Beispiel mit Graphit gefülltes PTFE.

Welchen Einfluss haben Füllstoffe auf die PTFE-Eigenschaften? 

Wenn dem PTFE Füllstoffe und Zusatzstoffe zugesetzt werden, ergeben sich einige positive Veränderungen an diesem Material, zum Beispiel:

  • Sie verbessern die mechanischen Eigenschaften von PTFE, insbesondere seine Verschleißgeschwindigkeit und Kriechfähigkeit.
  • Sie verändern ihre elektrischen Eigenschaften.
  • Sie können die Porosität von PTFE-Compounds erhöhen.
  • Sie können die außergewöhnlichen Eigenschaften von Polytetrafluorethylen bei niedrigen und hohen Temperaturen verändern.
  • Was die chemischen Eigenschaften betrifft, richten sie sich vollständig nach der Art des Füllstoffs. 
Design ohne Titel (2)

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage!

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Anwendungen von PTFE

PTFE (Polytetrafluorethylen) ist bekannt für seine einzigartige Kombination von Eigenschaften, die es äußerst vielseitig und nützlich für eine Vielzahl von Anwendungen macht. Hier sind einige wichtige Anwendungen von PTFE:

  • In der Automobilindustrie wird dieses Material zur Herstellung von Auskleidungen für Kraftstoffgehäuse, Servolenkungen usw. verwendet. O-Ringe, Ventilschaftdichtungen, Wellendichtungen und Dichtungen.
  • In der chemischen Industrie wird PTFE-Beschichtung für Pumpen, Laufräder, Tanks, Reaktionsgefäße, Behälter, Autoklaven und Wärmetauscher eingesetzt. Die Beschichtung von Rohren aus PTFE ist eine häufige Anwendung.
  • In der Elektro- und Elektronikindustrie spielt PTFE eine große Rolle, da dieses Material zur Herstellung von Halbleiterbauteilen, flexiblen Leiterplatten und elektrischen Isolierungen verwendet wird. Wenn Sie sich die thermische und elektrische Leitfähigkeit ansehen, stellen Sie fest, dass die Wärmeleitfähigkeit von PTFE niedrig ist, während es keine elektrische Leitfähigkeit aufweist. PTFE-Folie und -Beschichtung sind hochisolierend.
  • In der Arzneimittelindustrie findet PTFE vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, beispielsweise zur Herstellung von Bänderersatz, Herzpflastern und Herz-Kreislauf-Transplantaten.
  • Zu den technischen PTFE-Anwendungen gehören Antihaftoberflächen und Beschichtungen für Rohre, Lager, Sitze usw. PTFE-Stecker sind immer sehr gefragt.
  • In der Küchenindustrie ist es aufgrund seiner Antihafteigenschaften ein ideales Material für die Herstellung von hochwertigem Antihaft-Kochgeschirr.

Die Anwendungen von PTFE sind aufgrund seiner bemerkenswerten Eigenschaften wie Hochtemperaturbeständigkeit, Nichtreaktivität, niedriger Reibungskoeffizient und elektrische Isolationsfähigkeit umfangreich und vielfältig.

PTFE vs. Teflon: Erläuterung des Unterschieds

Teflon

Die Begriffe PTFE und Teflon werden oft synonym verwendet, es ist jedoch wichtig, ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu verstehen. Hier ist eine Aufschlüsselung, um den Unterschied zu verdeutlichen:

PTFE als Material

PTFE oder Polytetrafluorethylen ist ein synthetisches Fluorpolymer von Tetrafluorethylen. Fluorpolymer ist eine Kunststoffklasse mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Teflon als Marke

Der Markenname von PTFE ist Teflon und wird von Chemours (ehemals Teil von DuPont) hergestellt. Das Material wurde 1938 zufällig von entdeckt Dr. Plunkett bei DuPont. Damals wurde es von der DuPont Co. entwickelt und später von einem Spin-off der DuPont Co-Chemrous verwaltet.

Chemrous ließ 1945 eine Marke mit dem Namen Teflon eintragen und begann 1946 mit dem Verkauf von Produkten, die mit diesem Material behandelt wurden. Es handelt sich um ein synthetisches Polymer aus Kohlenstoff und Fluor. Der Name dieses synthetischen Polymers ist Polytetrafluorethylen oder PTFE.

PTFE vs. Teflon

  • Material vs. Marke: PTFE ist die chemische Verbindung, während Teflon ein Markenname für Produkte aus PTFE ist.
  • Nicht alles PTFE ist Teflon: Es gibt andere Marken und Produkte aus PTFE, die nicht unter der Marke Teflon erhältlich sind.
  • Qualitätswahrnehmung: Einige mögen Teflon aufgrund der Markenbekanntheit als hochwertiger empfinden, aber im Wesentlichen bleiben die Grundmaterialeigenschaften von PTFE bei allen Marken gleich.
  • Anwendungsbasierte Entscheidung: Ob Sie sich für ein Produkt der Marke Teflon oder ein anderes Produkt auf PTFE-Basis entscheiden, kann von den spezifischen Anwendungsanforderungen und Budgetüberlegungen abhängen.
Design ohne Titel (2)

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage!

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Vorteile und Vorteile der Verwendung von Teflon

Teflon, eine bekannte Marke von PTFE (Polytetrafluorethylen), bietet eine Reihe von Vorteilen und Vorteilen und ist daher in verschiedenen Branchen eine beliebte Wahl. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile und Vorteile der Verwendung von Teflon:

1. Antihaftbeschichtung

Können Sie sich Ihr Eierfrühstück ohne eine beschichtete Pfanne vorstellen? Natürlich nicht, denn ohne diese Eier gleiten die Eier nicht direkt aus der Pfanne. Teflon ist ein gängiges Material zur Herstellung von Antihaft-Pfannen, aber es ist nicht die einzige Anwendung. Überall dort, wo klebrige Materialien tabu sind, ist es für die jeweilige Anwendung ein unverzichtbares Material.

2. Hohe Hitzebeständigkeit

PTFE

PTFE weist starke Eigenschaften auf HitzebeständigkeitSie vertragen problemlos Temperaturen bis etwa 260 °C (500 °F). In der Kochgeschirrindustrie hat sich dieses Material aufgrund dieser Eigenschaft einen Namen gemacht. Diese Eigenschaften werden jedoch normalerweise durch den Druck und die Abkühlgeschwindigkeit des Vorformlings beeinflusst.

3. Chemische Beständigkeit

Eine der besten mechanischen Eigenschaften von PTFE ist die hohe chemische Beständigkeit, es verträgt sich nicht mit anderen Chemikalien. Diese Eigenschaft macht es zu einem idealen Material für Rohrleitungen und Behälter für reaktive und korrosive Chemikalien.

4. Geringe Reibung

Anwendungen, bei denen sich die Dinge reibungslos bewegen sollen, erfordern PTFE, es ist superrutschig. Da es eine geringe Reibung aufweist, eignet es sich gut für Anwendungen wie Zahnräder, Schlitten und Lager.  

Die vielfältigen Eigenschaften von PTFE machen es zweifellos zu einem hervorragenden Material für zahlreiche Industrieanwendungen. Was denken Sie?

Warum PTFE und Teflon in den meisten Anwendungen bevorzugt werden

PTFE

Wie ich Ihnen bereits sagte, hat dieses Material vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, aber es ist an der Zeit zu wissen, warum genau dieses Material anderen vorgezogen wird. Lassen Sie uns einige gute Gründe für diese Präferenz aufdecken:

  • Außergewöhnliche Antihafteigenschaften: Sowohl PTFE- als auch Teflon-beschichtete Oberflächen verhindern das Anhaften von Materialien und sind daher ideal für Kochgeschirr, Backformen und Industrieformen.
  • Hohe Temperaturbeständigkeit: Sie können extremen Temperaturen standhalten, ohne sich zu verschlechtern, was in Anwendungen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und Industriemaschinen von entscheidender Bedeutung ist.
  • Chemische Inertheit: PTFE und Teflon sind gegen die meisten Chemikalien beständig und eignen sich daher für den Einsatz in chemischen Verarbeitungsgeräten, Laborbehältern und Schutzbeschichtungen.
  • Niedriger Reibungskoeffizient: Ihre rutschige Oberfläche reduziert die Reibung, was bei Anwendungen wie Lagern, Zahnrädern und Gleitplatten von Vorteil ist.
  • Hervorragende elektrische Isolierung: Aufgrund ihrer hohen Durchschlagsfestigkeit werden sie zur Isolierung von Leitungen und elektrischen Bauteilen, insbesondere in Hochtemperatursituationen, eingesetzt.
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit: Sie sind wasserabweisend und nicht anfällig für Korrosion, was sie ideal für Außen- und Schiffsanwendungen macht.
  • Haltbarkeit und Langlebigkeit: PTFE und Teflon sind für ihre Haltbarkeit bekannt und verlängern oft die Lebensdauer der Produkte, in denen sie verwendet werden.
  • Biokompatibilität: Die nicht reaktive Natur von PTFE macht es sicher für medizinische Anwendungen und Anwendungen mit Lebensmittelkontakt.
Design ohne Titel (2)

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage!

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Zusammenfassung 

Abschließend haben Sie einen 360-Grad-Blick auf Polytetrafluorethylen (PTFE) genossen. Dieser umfassende Leitfaden gab Einblick in dieses Hochleistungspolymer, das über einen einzigartigen Herstellungsprozess und herausragende Eigenschaften verfügt. PTFE hat viele Bereiche verändert, von Kochgeschirr bis hin zur Luft- und Raumfahrt.

Darüber hinaus können Sie jetzt problemlos zwischen PTFE und Teflon unterscheiden, da Sie wissen, dass beide die gleiche Chemie haben. Dieser Leitfaden ist nicht nur eine Entdeckung von PTFE, sondern eine kurze Reise durch die Landschaft menschlicher Innovation, und ich bin sicher, dass er Ihnen gefallen hat. Nicht wahr?

Begrüßen Sie die Zukunft mit den PTFE-O-Ringen und -Dichtungen von Hongju

Wenn Sie bei einem Projekt Spitzenleistungen erbringen möchten, macht die Auswahl des richtigen Materials einen großen Unterschied. Bei Hongju-SilikonWir sind auf die Herstellung hochwertiger PTFE-O-Ringe und Dichtungen aus expandiertem PTFE spezialisiert. Unsere Produkte sind darauf ausgelegt, die Spezifikationen und Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen und zu übertreffen.

Wenn Sie eine Partnerschaft benötigen, bei der Qualität, Effizienz und Kundenzufriedenheit im Vordergrund stehen, Nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Experten auf Wer kann die Grenzen des Möglichen verschieben und Innovationen in Ihrer Branche vorantreiben?

Holen Sie sich jetzt ein sofortiges Angebot!

Teile den Beitrag jetzt:

David

Hey, ich bin David!

Ich bin der Gründer von Hongju Silicone. Ich bin seit mehr als zwei Jahrzehnten in diesem Bereich tätig. Wenn Sie nach maßgeschneiderten Silikonkautschukprodukten suchen, können Sie mir gerne Fragen stellen.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

ffkm O-Ringe und Dichtungen

6 Gründe für die Wahl von FFKM-O-Ringen und -Dichtungen

Die Nachfrage nach FFKM-O-Ringen und -Dichtungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dies trotz steigender Preise und geringer Verfügbarkeit. Obwohl diese Dichtungen und O-Ringe heute zu den teuersten gehören, haben sie sich in vielen kritischen Anwendungen als unverzichtbar erwiesen.

Mehr lesen »

Anfragen und Angebote

*Alle Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Senden Sie Ihre Anfrage

*Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.

Katalog herunterladen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir senden Ihnen unseren gesamten Katalog zu sofort!