Warum Silikonkautschuk-Oberflächen die Zukunft der Schutzbeschichtungen sind

Silikonkautschuk-Oberflächen als Schutzbeschichtung sorgen für Wasserbeständigkeit, UV-Beständigkeit und Wärmeisolierung.

Inhaltsverzeichnis

Schützende Oberflächenbeschichtungen sind ideal, um Korrosion zu reduzieren, die Haftung zu verbessern und ein Substrat vor rauen Umgebungsbedingungen zu schützen. Obwohl es verschiedene Arten von Schutzbeschichtungen gibt, zeichnet sich Silikonkautschuk durch seine außergewöhnlichen Eigenschaften aus. Silikonkautschuk-Oberflächen eignen sich ideal für verschiedene industrielle Anwendungen zu geringen Kosten.

In diesem Blog werden Silikonkautschuk-Oberflächen, die verfügbaren Typen und die Techniken zum Auftragen dieser Schutzbeschichtung untersucht. Außerdem erfahren Sie, warum dieses Material ideal für Ihre Anwendungen ist.

Was sind Silikonkautschuk-Oberflächen?

Schutzbeschichtung aus Silikonkautschuk

Silikonkautschuk-Ausrüstungen sind Schutzbeschichtungen für verschiedene Oberflächen. Dieses Material schützt eine Oberfläche vor Umwelteinflüssen und chemischen Faktoren, um Leistung und Haltbarkeit zu verbessern. Die Basismaterialien für Silikonkautschuk-Ausrüstungen sind Silikonverbindungen. Weitere Zusatzstoffe sind Harze und Pigmente.

Diese Additive werden häufig mit dem Silikonelastomer vernetzt, um die chemischen und mechanischen Eigenschaften des Elastomers zu verbessern. Dadurch variiert die chemische Struktur einer Silikonkautschuk-Ausrüstung je nach Zusatzstoffen. Dennoch weisen alle Lacke aufgrund des Grundbestandteils Silikonkautschuk ähnliche chemische Strukturen auf.

Welche Eigenschaften haben Silikonkautschuk-Oberflächen?

Silikon-Finish

Chemische Resistenz

Silikonkautschuk-Oberflächen sind beständig gegen verschiedene Chemikalien, darunter Säuren, Lösungsmittel und Öl. Daher eignet sich diese Oberfläche für Anwendungen, bei denen eine Belastung durch korrosive Substanzen erforderlich ist. Allerdings variiert die chemische Beständigkeit von Silikonlacken je nach Rezeptur.

Daher ist es wichtig, mit dem Beschichtungshersteller zu besprechen, um Oberflächen herzustellen, die den Bedingungen Ihrer spezifischen Anwendung standhalten.

Abriebfestigkeit

Eine weitere Eigenschaft von Silikonkautschuk-Oberflächen ist die hervorragende Abriebfestigkeit. Diese Eigenschaft stellt sicher, dass eine mit Silikonkautschuk beschichtete Oberfläche mechanischer Beanspruchung standhält.

Daher werden Silikonkautschukbeschichtungen für verschiedene Anwendungen verwendet, darunter in der Automobil-, Fertigungs- und Industrieausrüstung. Darüber hinaus hängt die Abriebfestigkeit einer Silikonbeschichtung von ihren Zusatzstoffen und dem Aushärtungsprozess ab.

UV-Beständigkeit

Silikonkautschuk weist eine hervorragende UV-Beständigkeit auf. Daher sind Silikonkautschukbeschichtungen für Außenanwendungen mit Sonneneinstrahlung geeignet. Darüber hinaus können Silikonkautschuk-Oberflächen einer Zersetzung durch UV-Strahlung standhalten und behalten gleichzeitig ihre physikalischen Eigenschaften, einschließlich Flexibilität und Härte.

Thermische Stabilität

Silikonkautschuk-Oberflächen halten extrem niedrigen und hohen Temperaturen stand. Silikonkautschukoberflächen können Temperaturen von -60 Grad Fahrenheit und bis zu 450 Grad Fahrenheit standhalten.

Die hervorragende thermische Stabilität dieses Materials stellt sicher, dass es seine physikalischen und chemischen Eigenschaften auch bei längerer Einwirkung extremer Temperaturen behält. Daher eignet es sich für branchenweite Anwendungen, einschließlich Luft- und Raumfahrtkomponenten und Automobilmotoren.

Wasserabweisung

Silikonkautschuk-Oberflächen sind wasserabweisend. Sie schützen beschichtete Oberflächen vor dem Eindringen von Wasser und verhindern so Korrosion und Schimmelbildung. Aus diesem Grund werden Silikonkautschukbeschichtungen für die Beschichtung von Architektur- und Schiffsbauteilen verwendet.

Elektrische Isolierung

Silikonkautschukbeschichtungen sind elektrische Isolatoren. Diese Beschichtung verhindert den Fluss von elektrischem Strom. Daher wird es in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, unter anderem bei der Herstellung von Leiterplatten und elektronischen Geräten.

Gute Weichheit

Silikonkautschuk-Oberflächen haben eine gute Weichheit und sind dadurch biegsam. Daher sind diese Oberflächen ideal für Anwendungen, die Flexibilität erfordern. Die Weichheit von Silikonkautschuk-Oberflächen wird häufig bei der Herstellung medizinischer Geräte, Dichtungen und Dichtungen eingesetzt.

Welche Arten von Silikonkautschuk-Oberflächen gibt es?

Oberfläche aus flüssigem Silikonkautschuk

Flüssigsilikonkautschuk

Flüssigsilikonkautschuk-Oberflächen werden aus einer Mischung aus LSR und einem Härter hergestellt. Diese Art von Finish wird als Flüssigkeit auf eine Oberfläche aufgetragen. Anschließend werden sie ausgehärtet, bis sie fest sind. LSR-Oberflächen zeichnen sich durch hervorragende Haftung, Biokompatibilität und einen geringen Druckverformungsrest aus. Daher eignen sie sich zur Beschichtung elektronischer Bauteile und medizinischer Geräte.

Silikonharze

Silikonharzadditive sind Beschichtungen aus Silikonharz. Diese Art von Beschichtung auf Silikonbasis weist vielseitige Eigenschaften auf, darunter elektrische Isolierung, UV-Beständigkeit und chemische Beständigkeit.

Silikonharzlacke werden häufig als dünne Filmbeschichtung auf Oberflächen aufgetragen. Darüber hinaus wird diese Oberfläche häufig als Schutzbeschichtung für Metalle, Kunststoffe und elektrische Isolatoren verwendet.

Silikonelastomere

Silikonelastomer-Oberflächen werden aus Silikonelastomer hergestellt. Daher sind sie flexibel und gummiartig. Silikon-Elastomer-Oberflächen werden oft als dicke Filmbeschichtung aufgetragen und schützen medizinische Geräte, Prothesen und Industrieausrüstungsoberflächen.

Darüber hinaus wird die Silikonelastomerbeschichtung aufgrund ihrer Flexibilität, thermischen Stabilität und niedrigen Druckverformungsverformung in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobilindustrie eingesetzt.

Silikonzusätze

Silikonadditivlacke sind Speziallacke für bestimmte Anwendungen. Die Leistung eines Silikonadditiv-Finishs hängt von der Art des verwendeten Additivs ab. Flammhemmende Additive verringern beispielsweise die Entflammbarkeit einer Beschichtung und eignen sich für Anwendungen, bei denen Brandschutz erforderlich ist.

Außerdem sind Antistatikzusätze für Anwendungen nützlich, die einen Schutz vor elektrostatischer Entladung erfordern.

Silica-Nanopartikel

Silica-Nanopartikel-Oberflächen enthalten Silica-Nanopartikel im Beschichtungsmaterial. Die Nanopartikel sind winzig und greifen ineinander, um die mechanische Festigkeit und Abriebfestigkeit der Oberfläche zu verbessern, wodurch sie für verschiedene Anwendungen geeignet sind. Zu den Anwendungen von Silica-Nanopartikel-Oberflächen gehören medizinische Geräte, Automobilteile und elektronische Geräte.

Vorteile von Silikonkautschuk-Oberflächen

Silikon-Finish

Außergewöhnliche Beständigkeit gegen verschiedene Substanzen

Silikonkautschuk-Ausrüstungen werden aufgrund der außergewöhnlichen Beständigkeit des Materials gegenüber verschiedenen Substanzen für verschiedene Anwendungen eingesetzt. Diese Schutzbeschichtung ist beständig gegen Wasserdampf und Chemikalien, einschließlich Säuren, Basen und Öle. Daher eignet es sich für verschiedene Anwendungen mit Chemikalienbelastung in verschiedenen Branchen.

korrosions~~POS=TRUNC

Silikonkautschukbeschichtungen beschichten die Oberfläche eines Substrats und bilden eine Barriere zwischen dieser Oberfläche und der Umgebung. Darüber hinaus verhindert die Silikonbeschichtung aufgrund ihrer wasserabweisenden Wirkung eine Oxidation der Materialoberfläche und verhindert so Korrosion.

Oberflächenmodifikation und Haftungsförderung

Silikonkautschuk-Oberflächen verbinden sich stark mit mehreren Substraten und passen sich den Oberflächen an, um eine Oberflächenmodifizierung und Haftung zu gewährleisten. Darüber hinaus fördern die hervorragenden Eigenschaften von Silikonkautschuk, wie hohe thermische Stabilität und Wasserbeständigkeit, die Haftung und schützen die Oberfläche.

Kostengünstige und praktische Anwendungen

Die Anschaffungskosten für Silikonkautschuk-Ausrüstungen sind relativ hoch. Darüber hinaus variieren die Kosten für die Silikonkautschuk-Ausrüstung je nach den spezifischen Anwendungsanforderungen. Da dieses Material jedoch für mehrere praktische Anwendungen nützlich ist, spart es auf lange Sicht Kosten.

Ungiftig und sicher für den menschlichen Körper

Silikonkautschuk ist ein inertes Material, das mit vielen Chemikalien nicht reagiert. Darüber hinaus wird es auch bei extremen Temperaturen nicht ausgelaugt. Daher ist das Material für den menschlichen Körper unbedenklich und verursacht keine schädlichen Auswirkungen.

Haltbarkeit und langlebige Beschichtungssysteme

Silikonkautschuk-Oberflächen sorgen für eine dauerhafte, langlebige Beschichtung der Oberfläche eines Substrats. Da das Material beständig gegen Umwelteinflüsse und Abrieb ist, schützt es die Oberfläche des Untergrundes möglichst lange. Die Haltbarkeit des Beschichtungssystems hängt jedoch von der Art der Silikonkautschukbeschichtung und der Auftragungsmethode ab.

Geeignet für verschiedene Untergründe und Oberflächen

Silikonkautschuk ist vielseitig einsetzbar und aufgrund seiner Haftung auf verschiedenen Substraten und Oberflächen beliebt. Diese Schutzschicht kann auf Metallen, Kunststoffen, Keramik und einzelnen Fasern haften. Es ist auch ideal für verschiedene Baumaterialien, Medizin und Elektronik.

Praktische Anwendungen von Silikonkautschuk-Oberflächen

Sprühbeschichtung

Architekturbeschichtungen

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen UV-, Wasser- und Abriebbeständigkeit werden Silikonkautschukbeschichtungen in Bautenanstrichen eingesetzt. Diese Oberflächen werden häufig bei der Herstellung von Dachbeschichtungen und Außenbeschichtungen eingesetzt. Darüber hinaus werden Silikonkautschukbeschichtungen als Beschichtungen für Betonoberflächen wie Wände und Fundamente verwendet.

Weitere Anwendungen von Silikonkautschuk-Oberflächen in der Architekturindustrie umfassen Beschichtungen für Metalloberflächen wie Türen und Fensterrahmen. Das Material bildet außerdem eine wasserdichte Barriere an Wänden und Decken und verhindert so Schimmelbildung und Fleckenbildung, insbesondere in stark frequentierten Bereichen.

Medizinische Geräte und Arzneimittelverabreichungsgeräte

Aufgrund seiner Biokompatibilität und hohen thermischen Stabilität werden Silikonkautschukbeschichtungen in medizinischen Geräten und Medikamentenverabreichungsgeräten verwendet. Diese Oberflächen werden häufig zur Beschichtung von Kathetern, Schläuchen, Spritzen und Inhalatoren verwendet. Weitere Anwendungen von Silikonkautschuk-Oberflächen umfassen Prothetik sowie medizinische Dichtungen und Dichtungen.

Beschichtungsanwendung in der Gasindustrie

Silikonkautschuk-Ausrüstungen verfügen über eine hervorragende Chemikalien- und Hochtemperaturbeständigkeit und sind daher ideal für den Einsatz in der Gasindustrie. Zu den Beschichtungsanwendungen in der Gasindustrie gehören Gasspeichertanks und Regler. Da die Beschichtung wasserabweisend ist, wird sie auch zur Beschichtung von Gasleitungen eingesetzt.

Industrielle Anwendungen

Silikonkautschuk-Oberflächen werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, vom Baugewerbe bis zur Elektroindustrie. Beispielsweise wird die Beschichtung in der Industrie eingesetzt, um Korrosion an Maschinen und Anlagen zu verhindern. Darüber hinaus wird das Material für elektrische Komponenten wie Leitungen und Kabel verwendet und sorgt für Isolierung.

Weitere Branchen, die Silikonkautschuk-Oberflächen verwenden, sind die Automobil- und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Beschichtung dient zur Beschichtung von Bauteilen, die häufig hohen Temperaturen und rauen Bedingungen ausgesetzt sind.

Körperpflege- und Kosmetikprodukte

Silikonkautschuk-Ausrüstungen werden in der Haut- und Haarpflegeindustrie eingesetzt. Aufgrund ihrer Wasserbeständigkeit werden Silikonveredelungen in Sonnenschutzmitteln, Lotionen und Feuchtigkeitscremes verwendet, um der Haut ein seidiges und glattes Gefühl zu verleihen. Die Beschichtung erhöht außerdem die Wasserbeständigkeit und sorgt dafür, dass die Hautpflegeprodukte möglichst lange auf der Haut bleiben.

Darüber hinaus enthalten Haarpflegeprodukte wie Shampoo, Spülung und Stylingprodukte Silikonkautschuk-Ausrüstungen. Diese Produkte schützen das Haar, sorgen für Geschmeidigkeit und Glanz und reduzieren Verfilzungen.

Neue Techniken bei Silikonkautschuk-Oberflächen

Oberflächenbeschichtung

Chemische Gasphasenabscheidung (CVD)

CVD ist ein Prozess, bei dem dünne Materialfilme wie Silikon auf einer erhitzten Substratoberfläche abgeschieden werden, um eine Silikonkautschukoberfläche zu erzeugen. Der CVD-Prozess ist vielseitig und beinhaltet die Reaktion eines verdampften Vorläufergases und eines erhitzten Substrats, um einen festen Film zu erzeugen. Da sich dieses Verfahren zum Aufbringen von Silikonkautschukbeschichtungen auf komplexe Oberflächen und Geometrien eignet, ist es für mehrere Anwendungen nützlich.

Zu den CVD-Anwendungen gehören Industriebeschichtungen, optische Geräte und biomedizinische Geräte.

Dünnschichtbeschichtungen

Bei der Dünnschichtbeschichtung handelt es sich um eine Technik, bei der eine sehr dünne Schicht Silikonkautschuk auf eine Oberfläche aufgesprüht wird, um Schutz, Funktionalität und eine verbesserte Ästhetik zu gewährleisten. Die Beschichtungsschicht ist immer sehr dünn und kann zwischen einigen Mikrometern und einigen hundert Mikrometern liegen.

Die Dünnschichtbeschichtungstechnik ist hilfreich bei Anwendungen, die Gleichmäßigkeit, Kontrolle über die Dicke der Beschichtungsschicht und eine gute Haftung auf der Substratoberfläche erfordern. Darüber hinaus wird diese Technik zur Silikonkautschukveredelung häufig in biomedizinischen Geräten und elektronischen Bauteilen eingesetzt.

Zwischenschichtbeschichtungen

Bei der Zwischenschichtbeschichtung handelt es sich um eine Technik, bei der eine Materialschicht zwischen der Silikonkautschukbeschichtung und dem Untergrund aufgetragen wird. Diese Technik wird häufig verwendet, um die Haftung und Flexibilität zu verbessern und die Verbindung zwischen dem Substrat und der Silikonkautschukbeschichtung zu stärken.

Zwischenschichtbeschichtungen werden häufig bei Anwendungen mit komplexen Substratmaterialien eingesetzt, die eine Herausforderung für die Haftung auf der Silikonkautschukoberfläche darstellen. Zu den Branchen, die diese Technik benötigen, gehören die Automobilindustrie und die Luft- und Raumfahrt. Darüber hinaus wird die Technik auf Leiterplatten, Sensoren und medizinischen Geräten eingesetzt.

Beispiel einer neuen Technik auf dem Markt

Die plasmaunterstützte chemische Gasphasenabscheidung (PECVD) ist eine neue Technik auf dem Markt zur Abscheidung von Silikonkautschuk auf einer Substratoberfläche. Bei dieser Technik wird Plasma zum Abbau der Vorläufergase eingesetzt. Die gebildeten reaktiven Spezies reagieren dann und bilden einen festen Film auf der Substratoberfläche.

PECVD kann bei niedrigen Temperaturen durchgeführt werden, wodurch Filme mit einzigartigen Eigenschaften entstehen. Diese Technik wird zum Auftragen von Silikonkautschukbeschichtungen auf Metallkomponenten, medizinische Geräte und flexible Elektronik verwendet.

Silikonbeschichtung

Zusammenfassung

Silikonkautschuk-Oberflächen eignen sich ideal zum Schutz einer Substratoberfläche und zur Verbesserung der Haftung. Zu den Eigenschaften der Oberfläche gehören Wasserbeständigkeit, UV-Beständigkeit, thermische Stabilität und chemische Beständigkeit. Dadurch hält eine beschichtete Oberfläche möglichst lange und behält ihre Eigenschaften.

Am besten integrieren Sie Silikonkautschuk-Oberflächen in Ihre Anwendung, da diese ungiftig, vielseitig, kostengünstig und für mehrere praktische Anwendungen geeignet sind.

Entdecken Sie mit Hongju die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen

Aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften und geringen Kosten sind Silikonkautschukbeschichtungen die Zukunft der Schutzbeschichtungen auf dem Weltmarkt. Glücklicherweise können Sie diese Oberflächen über einen zuverlässigen Lieferanten von Gummiprodukten herstellen Hongju. Hongju verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Herstellung von Produkten und Oberflächen aus Silikonkautschuk. Das Team kann dies mit Ihnen besprechen und Produkte erstellen, die Ihren Spezifikationen entsprechen.

Freundlich erreichen

Holen Sie sich jetzt ein sofortiges Angebot!

Teile den Beitrag jetzt:

David

Hey, ich bin David!

Ich bin der Gründer von Hongju Silicone. Ich bin seit mehr als zwei Jahrzehnten in diesem Bereich tätig. Wenn Sie nach maßgeschneiderten Silikonkautschukprodukten suchen, können Sie mir gerne Fragen stellen.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

ffkm O-Ringe und Dichtungen

6 Gründe für die Wahl von FFKM-O-Ringen und -Dichtungen

Die Nachfrage nach FFKM-O-Ringen und -Dichtungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dies trotz steigender Preise und geringer Verfügbarkeit. Obwohl diese Dichtungen und O-Ringe heute zu den teuersten gehören, haben sie sich in vielen kritischen Anwendungen als unverzichtbar erwiesen.

Mehr lesen »

Anfragen und Angebote

*Alle Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Senden Sie Ihre Anfrage

*Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.

Katalog herunterladen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir senden Ihnen unseren gesamten Katalog zu sofort!