Herstellungsprozess für Silikonkautschuk-Tastaturen

Die Herstellung einer Silikonkautschuk-Tastatur ist ein präziser Prozess, der befolgt werden muss, um ein hochwertiges Endprodukt herzustellen. In diesem Blogbeitrag werden wir den gesamten Herstellungsprozess skizzieren, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was in die Herstellung dieser Tastaturen einfließt. Von Anfang bis Ende führen wir Sie durch jeden Schritt des Prozesses, damit Sie ein klares Verständnis dafür haben, wie alles zusammenhängt. Lass uns anfangen!

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine Silikonkautschuk-Tastatur?

Eine elastomere Tastatur oder a Tastatur aus Silikongummi ist eine besondere Art von Eingabegerät mit einem Gurtband aus formgepresster Silikonkautschuk. Eine Silikonkautschuktastatur ist um eine gedruckte Schaltungsplatine herum gebaut. Silikontastaturen sind in vielen Anwendungen ein wesentlicher Bestandteil.  

Silikonkautschuk ist ein gummiartiges Material, das Silizium, Sauerstoff, Wasserstoff und Kohlenstoff enthält. Silikontastaturen verwenden integrierte Carbonpillen, um eine Schaltfunktion auszulösen und ein taktiles Gefühl zu erzeugen. Dieses einzigartige Tastaturmaterial ist außerdem flexibel und einfach anzupassen.

Silikon-Gummi

Eigenschaften von Silikonkautschuk-Tastaturen

Kundenspezifische Silikonkautschuk-Tastaturen weisen hervorragende Formpresseigenschaften auf. Sie zeichnen sich durch eine einzigartige Kombination aus mechanischen und chemischen Eigenschaften aus, mit denen herkömmliches Gummi nicht mithalten kann.

Der Grund für die Wahl von Silikonkautschuk-Tastaturen ist ihre Fähigkeit, Umweltzerstörung zu widerstehen. Sie sind im Allgemeinen nicht reaktiv und beständig gegen extreme Umgebungen und Temperaturen. Bei extremen Temperaturen sind die mechanischen Eigenschaften (Reißfestigkeit, Dehnung und Zugfestigkeit) von Silikontastaturen denen herkömmlicher Gummitastaturen weit überlegen.

Da eine Silikontastatur ein natürlicher Lichtdiffusor ist, können Sie sie einfach mit LEDs von hinten beleuchten. Silikonkautschuk-Tastaturen sind außerdem wasserdicht, sodass versehentliches Verschütten die Leiterplatte nicht beschädigen kann.

Wie werden Silikonkautschuk-Tastaturen hergestellt?

Schritt 1: Werkzeug herstellen

Silikonkautschuk-Tastaturen, CNC-Werkzeuge

Elastomerisch Tastaturdesigns erfordern ein Formwerkzeug mit zwei Platten, das aus einem Silikon-Pressformwerkzeug (obere Hälfte) und einem geformten Tastenfeld (untere Hälfte) besteht. EDM- oder CNC-Fräsmaschinen können zur Herstellung von Formwerkzeugen verwendet werden. Für beste Ergebnisse wird das Formwerkzeug vorgewärmt.   

Tastaturen aus Silikonkautschuk können auf einzigartige Weise so konstruiert werden, dass sie beim Drücken der Tastatur eine positive Rückmeldung geben. Um das ideale Tastgefühl zu erzielen, benötigt die Tastatur einen Hub von etwa 0.060 Zoll. Die Tasten der Tastatur haben unterschiedliche Betätigungskräfte. Ein kegelförmiger Schlüssel kann beispielsweise eine Betätigungskraft von 20 bis 250 Gramm haben, wohingegen ein flacher Schlüssel eine Betätigungskraft von 20 bis 100 Gramm haben kann.

Die durch Formen erhaltenen Silikonkautschuktastaturen sollten mindestens 30 Gramm minimale Rückstellkraft haben. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Tasten auf der Silikontastatur kleben.  

Schritt 2: Wählen Sie die ideale Form von Silikonkautschuk

Wir verwenden zwei Formen von Silikonmaterial, um Silikonkautschuk-Tastaturen, Kaumasse und Flüssigkeit herzustellen.

Flüssigsilikonkautschuk besteht aus platingehärtetem Silikon mit einer bemerkenswerten Widerstandsfähigkeit gegen hohe Temperaturen. Flüssiger Silikonkautschuk hat eine ähnliche Konsistenz wie Vaseline. Erstellen benutzerdefinierter Funktionen mit a Flüssigsilikonkautschuk-Spritzgussverfahren ist in der Regel günstiger und einfacher.

Gumstock-Silikonkautschuk hingegen ist ein Gummi mit hoher Konsistenz, der aussieht und sich anfühlt wie Teig oder dicker Kitt. Der Festsiliconkautschuk wird in großen Sets aufbereitet. Die Komponenten werden normalerweise bei hohen Temperaturen gemischt, bevor ein Peroxidkatalysator hinzugefügt wird.

Der Vernetzungsprozess wird normalerweise unterbrochen, um Gummigrund-Silikonkautschuk herzustellen. Das mild vernetzte Silikon wird dann zu Platten ausgerollt.   

Schritt 3: Vorbereitung der Silikonvorform   

Formpressen von Silikonkautschuk ist eine der effektivsten Methoden zur Herstellung industrieller elektronischer Produkte.

Dies ist die primäre Methode, die wir in dieser Demonstration verwenden werden. Aber zuerst müssen wir die Silikonvorformlinge vorbereiten (was wir in das Werkzeug geben).

Vor dem Vulkanisieren sieht Silikonkautschuk eher wie ein biegsames Play-Doh aus. Normalerweise wird der Form Farbe hinzugefügt, um den spezifischen Anforderungen oder persönlichen Vorlieben unserer Kunden zu entsprechen. Jedes Formteil enthält eine genau definierte Menge Silikon.

Wir wiegen und schneiden das Silikon sorgfältig in Vorformen. Dann legen wir die geschnittenen Teile in den Werkzeughohlraum und stellen sicher, dass jeder Hohlraum mit der richtigen Menge gefüllt wird.

Silikonkautschuk Farbmischung

Schritt 4: Laden von Silikonvorformlingen in die Form

Sobald wir das richtige Formdesign für die elastomeren Tastaturen haben, laden wir das Silikonkautschukmaterial in das Formwerkzeug. Wir montieren und legen Silikonkautschuk-Preforms in die Formpresse ein. Dann pressen wir die Klemme mit einem festgelegten Druck, um hochwertige Tastaturteile aus Gummi herzustellen. 

Das Silikon muss die richtige Form haben, die zum Hohlraum der Form passt. Dadurch wird sichergestellt, dass das Loch mit genügend Rohmaterial gefüllt wird, ohne dass zusätzliche Grate entstehen. Der zusätzliche Grat bezieht sich auf das Überlaufmaterial, das an den Teilen rund um den Rand der geformten Gummitastatur haften bleibt.

Druck, Hitze und Zeit verwandeln die Silikonvorformlinge in die Konfiguration der Tastaturform am Boden. Die Kombination aus Druck und Hitze zwingt den Silikonkautschuk zu fließen und den Formhohlraum zu füllen, wodurch die Gummitastatur gebildet wird.

Laden von Silikonvorformlingen in die Form

Schritt 5: Aushärten und Entfernen der Tastatur vom Werkzeug

Typischerweise brauchen geformte Silikonkautschuktastaturen ungefähr 5 Minuten, um bei 180°C auszuhärten. Wir müssen die optimale Hitze und den optimalen Druck aufrechterhalten, bis der Gummi ausgehärtet ist.  

Dann entfernen wir die Silikontastatur nach dem Aushärten aus dem Formwerkzeug. Der Entnahme- bzw. Auswurfvorgang erfordert ein Paar Handschuhe und einen Druckluftschlauch. Die Handschuhe sind notwendig, da die Silikonkautschuk-Tastaturen im Formwerkzeug sehr heiß sind. Der Druckluftschlauch hilft dabei, die Silikontastaturen vom Werkzeug abzuheben.

Aushärten und Entfernen der Tastatur vom Werkzeug

Schritt 6: Siebdruck der Silikontastaturen

Der nächste wichtige Schritt besteht darin, die Funktion jeder Taste auf den Silikongummi-Tastaturen festzulegen. Es gibt vier gängige Methoden zum Bedrucken von Silikonkautschuk-Tastaturen: Siebdruck, Silikontinte, Lasermarkierung und Beschriftungsplattengravur.

Wir verwenden jedoch Siebdruck, um eine hervorragende Qualitätskontrolle zu gewährleisten. Es ist auch eines der kostengünstigsten Verfahren, ideal für die Massenproduktion. Für den Siebdruck werden zwei Dinge benötigt, Siebdruckfarbe und ein ausgehöhltes Netz.

Buchstaben, die auf den Tasten erscheinen, sind in einem Netz ausgehöhlt. Die Tastatur wird in eine Bildschirmverschachtelung gelegt, wodurch nur die Tastenoberteile freigelegt werden. Das Siebnest stellt sicher, dass die Silikonkautschuktastatur während dieses Herstellungsprozessschritts stationär ist.

Dann positionieren wir das ausgehöhlte Netz auf den Tastenoberseiten. Nur die ausgehöhlten Teile des Netzes kommen mit der Farbe in Kontakt. Jedes wesentliche Top erhält Tinte gleichmäßig. Der Siebdruckdurchgang wird verwendet, um die Farbe auf die freiliegenden Teile der Tastatur aufzubringen.     

Tastaturen Siebdruck

Schritt 7: Laserätzen

Nach dem Aushärten verwenden wir Laserätzen, um die endgültige Farbe auf den Silikonkautschuk-Tastaturen freizulegen. Im Gegensatz zum Siebdruck führen wir das Laserätzen in engeren Toleranzen durch, um eine detaillierte Tastaturnomenklatur zu gewährleisten.  

Laser-Ätzen

Schritt 8: Erstellen einer taktilen Reaktion mit dem Schalter

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dem Schalter in Silikontastaturen eine Kontakt- oder taktile Reaktion zu erzeugen. Dazu gehören eine leitfähige Kohlepille oder ein Gummischalter.

Wir stellen jede Kohlepille auf die gleiche Weise her, wie wir Silikontastaturen herstellen. Wir mischen ein leitfähiges Material (Kohlenstoff) mit Silikon. Wenn ein Gummiknopf gedrückt wird, kommen die Kohlenstoffpartikel mit dem Schalter auf der Platine in Kontakt, wodurch Strom fließen kann. Der Widerstand des Benutzers beim Drücken einer Gummitaste erzeugt eine taktile Reaktion.  

Wir formen die leitfähigen Pillen in die Tastatur, indem wir Formen einfügen.  

Im Gegensatz dazu erzeugen Gummischalter keine Gurtbandrückführungen. Stattdessen haben sie eine Metallkuppel unter den Tasten. Die Metallkuppel stellt Kontakt mit der Schaltung her, um taktiles Feedback zu erzeugen. Wenn eine Taste gedrückt wird, stellt das konkave Design der Metallkuppel Kontakt mit der Leiterplatte her, um die Schleife zu vervollständigen. Wenn Strom fließt, wird die Membranschalter wird normal funktionieren. Wir befestigen die Metallkuppel-Membranschalter an den Tastaturen.    

Schritt 9: Testen und Qualitätskontrolle

Als nächstes testen wir die Silikonkautschuk-Tastaturen zur Qualitätskontrolle. Zuerst führen wir einen Lebensdauertest der Silikontasten durch, um die Haltbarkeit der Gummitastaturen zu bestimmen. Wir tun dies, indem wir kontinuierlich von oben auf die Tasten schlagen. Zweitens führen wir einen Alkoholabriebtest durch, um sicherzustellen, dass der Text und die Grafiken nicht abgerieben werden. Wir tun dies, indem wir die gesamte Oberfläche der Tastaturen kontinuierlich mit Alkohol einreiben. Abschließend führen wir einen Betätigungskrafttest durch, um sicherzustellen, dass die Tastaturen die ideale Haptik haben.   

Zusammenfassung

Der Herstellungsprozess für Tastaturen aus Silikonkautschuk umfasst Gießen, Formen, Beschneiden, Drucken, Zusammenbauen usw. Durch das Verständnis des Herstellungsprozesses können Unternehmen konsistente Ergebnisse erzielen, das Fehlerrisiko verringern und so den Kunden qualitativ hochwertige Tastaturen aus Silikonkautschuk garantieren.

Silikonkautschuk-Tastaturen, die nach Ihren Designspezifikationen hergestellt werden

Unsere kundenspezifischen Silikonkautschuk-Tastaturen werden gemäß Ihren Designspezifikationen hergestellt. Wir haben umfangreiche Erfahrung in Entwerfen von Tastaturen aus Silikonkautschuk und Fertigung in China.

Hongju war ein Hersteller von kundenspezifischen Silikonkautschukteilen in China seit 1999. Wir beliefern unsere Kunden mit Silikonkautschuk-Formpressprodukten und Stanzteilen. Um einen Einblick in unser vielfältiges und hochwertiges Produktsortiment zu erhalten, besuchen Sie unsere Produktseite.

Mach den ersten Schritt:
Bitte um eine Anfrage

Qualität trifft auf Erschwinglichkeit. Fragen Sie jetzt nach hochwertigen Produkten in geringen Stückzahlen.

Holen Sie sich jetzt ein sofortiges Angebot!

Teile den Beitrag jetzt:

David

Hey, ich bin David!

Ich bin der Gründer von Hongju Silicone. Ich bin seit mehr als zwei Jahrzehnten in diesem Bereich tätig. Wenn Sie nach maßgeschneiderten Silikonkautschukprodukten suchen, können Sie mir gerne Fragen stellen.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

ffkm O-Ringe und Dichtungen

6 Gründe für die Wahl von FFKM-O-Ringen und -Dichtungen

Die Nachfrage nach FFKM-O-Ringen und -Dichtungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dies trotz steigender Preise und geringer Verfügbarkeit. Obwohl diese Dichtungen und O-Ringe heute zu den teuersten gehören, haben sie sich in vielen kritischen Anwendungen als unverzichtbar erwiesen.

Mehr lesen »

Anfragen und Angebote

*Alle Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Senden Sie Ihre Anfrage

*Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.

Katalog herunterladen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir senden Ihnen unseren gesamten Katalog zu sofort!