Wie führen wir Gummi-Prototypen bei Hongju Silicone durch?

Die Prototypenerstellung ist ein wichtiger Schritt in der Produktentwicklung, aber die Beschaffenheit von Elastomeren macht die Herstellung eines Gummiprototyps zu einer Herausforderung. Hersteller wie Hongju Silicone müssen innovative Wege finden, um diese Herausforderungen zu meistern.

Inhaltsverzeichnis

In der Gummiindustrie kommen unterschiedliche Prototyping-Methoden zum Einsatz. Die Auswahl der richtigen Methode erfordert jedoch eine sorgfältige Abwägung zwischen den Bedürfnissen des Kunden und den möglichen Ergebnissen verschiedener Prozesse.

Um zu demonstrieren, wie großartige Gummi-Prototypen hergestellt werden, erklären wir, wie dieser Prozess bei Hongju Silicone durchgeführt wird. Wir untersuchen die verschiedenen Prototyping-Methoden, unseren internen Ansatz beim Gummi-Prototyping und warum unsere Lösungen für Sie geeignet sind. 

Was ist Rubber Prototyping?

Beim Gummi-Prototyping handelt es sich um den Prozess der Erstellung früher Muster Produkte, die aus Gummimaterialien hergestellt werden. Dazu gehören Produkte, die sowohl aus Naturkautschuk als auch aus synthetischen Elastomeren hergestellt werden sollen, wie z Neopren, SBR und Silikon-Gummi.

Frau inspiziert einen Gummi-Prototyp.

Prototyping kann durchgeführt werden, um ein Konzept zu demonstrieren oder das Aussehen und die Haptik des Endprodukts zu bestätigen. Es kann auch darum gehen, ein Funktionsteil zu erstellen, das die Funktionsweise des fertigen Produkts demonstriert und physischen Tests unterzogen wird.

Die physikalischen Eigenschaften von Gummi wie Weichheit und Elastizität erschweren die maschinelle Bearbeitung, insbesondere wenn genaue Details erforderlich sind. Daher kann die Erstellung eines Prototyps eines Gummiteils schwierig sein.

Erkundigen Sie sich nach unseren Silikon- und Kunststoffprodukten!
Legen Sie die Messlatte mit niedrigen Mindestbestellmengen und hohen Qualitätsstandards höher

Vier gängige Gummi-Prototyping-Methoden

Für Naturkautschuk und andere Elastomere werden vier gängige Prototyping-Methoden verwendet. Diese sind:

  • 3D Printing
  • Spritzguss
  • Stereolithographie
  • CNC-Fräsen

3D Printing

Beim 3D-Druck werden Teile geformt, indem Materialschichten übereinander aufgetragen werden, um die endgültige 3D-Form zu erzeugen. Es handelt sich um ein additives Fertigungsverfahren.

Der moderne 3D-Druck funktioniert mit vielen Materialien, einschließlich Kunststoffen (Thermoplaste und Duroplaste), Metalle und einige Elastomere. Der 3D-Druck flexibler Materialien wie Elastomere kann ohne die richtige Drucktechnologie und technisches Fachwissen eine Herausforderung sein.

3D-Drucker und 3D-gedruckte Teile rund um den Laptop.

Der 3D-Druck von Prototypen bietet mehrere Vorteile, darunter:

  • Die Fähigkeit, komplexe Geometrien herzustellen, die mit anderen Prototyping-Methoden nicht erreicht werden können.
  • Wenn der CAD-Entwurf fertig ist, sind die Vorlaufzeiten für die Herstellung von 3D-gedruckten Prototypen vernachlässigbar. 
  • Im Vergleich zu anderen Prototypen sind die Kosten für 3D-gedruckte Prototypen sehr gering. 

Auch diese Prototyping-Methode hat erhebliche Nachteile, die sie für einige Gummi-Prototypen ungeeignet machen. Diese beinhalten:

  • Schlechte Oberflächenqualität aufgrund vorhandener Schichtlinien.
  • Um akzeptable Prototypen herzustellen, können Schleifen und andere Formen der Nachbearbeitung erforderlich sein.
  • Teile können Artefakte aufweisen, die von Stützen hinterlassen wurden.
  • 3D-gedruckte Prototypen sind zum Testen von Festigkeit und anderen Eigenschaften oft ungeeignet.

Spritzguss

Spritzgießen ist ein Herstellungsverfahren, das üblicherweise für die Massenproduktion von Kunststoff- und Gummiprodukten verwendet wird. Die Teile werden durch Einspritzen eines flüssigen oder geschmolzenen Materials in eine geschlossene Form geformt.

Spritzguss

Prototyp-Spritzguss verwendet Formmaterialien, die billiger und einfacher zu bearbeiten sind, wie etwa Aluminium und „weiche“ Stähle.

Aufgrund der hohen Kosten sollte das Spritzgießen von Prototypen den späteren Phasen der Produktentwicklung vorbehalten bleiben, wenn spritzgegossene Prototypen erforderlich sein können, um genaue Teile herzustellen, die getestet werden können, und um die Herstellbarkeit des endgültigen Designs zu testen. 

Zu den Vorteilen des Spritzgießens für Prototypen gehören:

  • Es kann die exakte Geometrie des Endteils erreicht werden.
  • Es kann für Teile mit komplexem Design verwendet werden.
  • Produkteigenschaften wie Festigkeit können genau geprüft werden.
  • Damit kann der Produktionsprozess getestet und die Herstellbarkeit von Spritzgussprodukten verbessert werden.

Die Hauptnachteile von Spritzguss-Prototypen sind:

  • Die Herstellung von Formen ist sehr teuer im Vergleich zum 3D-Druck
  • Die Vorlaufzeiten sind aufgrund der Zeit, die für die Herstellung der Formen benötigt wird, sehr lang
  • Nicht zum Testen mehrerer Iterationen desselben Produkts geeignet

Stereolithographie

Stereolithographie ist ein weiteres additives Fertigungsverfahren. Es nutzt Licht, um ein Harz selektiv auszuhärten. Das Harz wird in aufeinanderfolgenden Schichten ausgehärtet, um das dreidimensionale Teil zu bilden. 

Stereolithographie

Die Stereolithographie hat eine höhere Auflösung als der Filament-3D-Druck, was zu dünneren Schichten und einer höheren Produktgenauigkeit führt. 

Die Vorteile der Stereolithographie sind:

  • Es kann Teile mit komplexen Geometrien detaillierter herstellen als der Filament-3D-Druck.
  • Die Vorlaufzeiten sind vernachlässigbar.
  • Für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung ist es kostengünstig.

Die Nachteile der Stereolithographie für das Prototyping sind:

  • Die hergestellten Teile können keiner genauen mechanischen Prüfung unterzogen werden.
  • Stützen können Artefakte auf den Produkten hinterlassen.
  • Bei einigen Prototypen können Schichtlinien sichtbar sein.

CNC Fräsen

Bei dieser Prototyping-Methode wird das endgültige Teil aus einem Block Gummimaterial geschnitten oder gebogen. Die hergestellten Prototypen sind von hoher Qualität, haben aber eine relativ einfache Form. Prototypen mit Hohlteilen und komplexen Formen sind für diese Methode nicht geeignet.

Prototyp im CNC-Fräsverfahren

Die Vorteile des CNC-Fräsens von Prototypen sind:

  • Erstellt hochwertige Produkte
  • Der Prozess hat eine kürzere Durchlaufzeit als das Spritzgießen

Die Nachteile des CNC-Fräsens von Prototypen sind:

  • Es kann nicht zur Herstellung sehr komplexer Teile verwendet werden und kann dennoch eine Herausforderung für die Prototypenherstellung von Teilen mit geringer bis mittlerer Komplexität darstellen.
  • Das vorgesehene Material muss zum Fräsen eine Mindesthärte aufweisen.
Erkundigen Sie sich nach unseren Silikon- und Kunststoffprodukten!
Legen Sie die Messlatte mit niedrigen Mindestbestellmengen und hohen Qualitätsstandards höher

Hongjus Gummi-Prototyping-Prozess

At Hongju-SilikonKunden durchlaufen einen umfassenden fünfstufigen Prozess, um sicherzustellen, dass ihre Prototyping-Ziele erreicht werden. Diese Schritte werden im Folgenden beschrieben.

1. Erstberatung

Dies ist normalerweise das erste Treffen zwischen dem Kunden und dem Expertenteam von Hongju. Hierbei handelt es sich um ein hochrangiges Treffen, bei dem die diskutierten Themen die allgemeinen Projektanforderungen, die Designspezifikationen des Endprodukts und die Ziele, die der Prototyp erfüllen muss, umfassen. 

2. Design und Technik

In diesem Schritt wird der Prototyp mithilfe einer CAD-Software entworfen. Wenn der Kunde bereits über einen CAD-Entwurf verfügt, kann dieser analysiert und optimiert werden, um sicherzustellen, dass er für die Prototypenerstellung bereit ist. Unterschiedliche Prototyping-Methoden haben unterschiedliche Designstandards. 

Zwei Personen analysieren Design am Computerbildschirm.

Die Erfahrung des Ingenieurteams bei Hongju ist in dieser Phase wichtig, um sicherzustellen, dass das Design mit der Prototyping-Methode kompatibel ist.

3. Auswahl der Prototyping-Methode

Dieser Schritt geht Hand in Hand mit der Engineering- und Designphase. Abhängig von den im Erstgespräch festgelegten Zielen wird eine geeignete Prototyping-Methode ausgewählt. Die Auswahl der einen oder anderen Methode erfordert möglicherweise eine Änderung des Designs, um eine hervorragende Qualität und eine kurze Produktionszeit zu gewährleisten. 

Zu den bei Hongju Silicone verfügbaren Prototyping-Methoden gehören:

  • 3D-Druck: Diese Methode eignet sich hervorragend für die Herstellung mehrerer schneller Iterationen desselben Produkts. Es ist ideal für frühe Prototypen und kann grundlegende Designentscheidungen unterstützen.
  • CNC-Bearbeitung: Bei kompatiblen Materialien können Prototypen auch CNC-bearbeitet werden, um Präzisionsteile zu erhalten.
  • Formen: Diese Methode wird für Teile mit komplexen Geometrien verwendet, die auch einer Prüfung der physikalischen Eigenschaften und thermischen Eigenschaften unterzogen werden müssen. 

4. Materialauswahl

Die Kunden von Hongju Silicone erhalten außerdem Beratung bei der Auswahl des besten Gummimaterials für ihre Produkte. Die Experten des Teams können Sie zu Materialspezifikationen beraten, z. B. welche Materialien unter bestimmten Betriebsbedingungen/-umgebungen gut funktionieren und welche die gewünschte Produktfunktion erfüllen.

5. Qualitätskontrolle

Qualitätssicherung ist während des gesamten Prototyping-Prozesses bei Hongju Silicone und auch nach der Fertigstellung des Prototyps ein wichtiger Aspekt. 

Team prüft Kunststoffteile auf Herstellungskonsistenz.

Bei jedem Schritt werden strenge Qualitätskontrollmaßnahmen umgesetzt, um Prototypen herzustellen, die den Spezifikationen des Kunden entsprechen. Darüber hinaus werden offene Kommunikationswege zwischen dem Team und dem Kunden aufrechterhalten, um sicherzustellen, dass der endgültige Prototyp seinen Anforderungen entspricht.

Vorteile der Wahl von Hongju-Silikon für die Herstellung von Gummi-Prototypen

Die Zusammenarbeit mit Hongju Silicone wird Ihre Gummi-Prototyping-Bemühungen erheblich steigern. Zu den Vorteilen, die Sie bei der Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen genießen werden, gehören:

  • Kompetenz und Erfahrung: Hongju ist seit über 23 Jahren in der Gummiindustrie tätig. Das Fachwissen und die Erfahrung des dortigen Teams sind unübertroffen und werden bei der Materialauswahl, der Auswahl der Prototyping-Methode sowie bei Design- und Konstruktionsentscheidungen von großem Nutzen sein.
  • Modernste Ausstattung: Die Anlagen von Hongju Silicone sind auf dem neuesten Stand und die Prototypenerstellung erfolgt mit den neuesten Maschinen und Geräten, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.
  • Anpassung und Flexibilität: Das Prototyping bei Hongju ist flexibel und Kunden können kostengünstig individuelle Prototypen für unterschiedliche Anforderungen erhalten.
  • Kurze Lieferzeiten: CNC-bearbeitete Prototypen können in nur 3 Tagen fertig sein.
Erkundigen Sie sich nach unseren Silikon- und Kunststoffprodukten!
Legen Sie die Messlatte mit niedrigen Mindestbestellmengen und hohen Qualitätsstandards höher

Zusammenfassung

Durch Gummi-Prototyping kommen Sie der Markteinführung Ihres Produkts einen Schritt näher, aber die Zusammenarbeit mit dem richtigen Prototyping-Team ist wichtig. Es stehen verschiedene Prototyping-Methoden zur Verfügung, aber nicht alle werden Ihren Anforderungen oder Ihrem Budget gerecht.

Hongju Silicone verwendet einen Prototyping-Prozess, der die Erfahrung seines Teams nutzt und gleichzeitig sicherstellt, dass die Erwartungen seiner Kunden berücksichtigt werden. Die Kunden dieses Unternehmens genießen viele Vorteile, darunter kurze Vorlaufzeiten und verschiedene Anpassungsmöglichkeiten für Prototypen.

Entdecken Sie modernes Gummi-Prototyping mit Hongju-Silikon

Sind Sie daran interessiert, Prototypen für Ihr Gummiprodukt herzustellen? Hongju-Silikon hat die Lösungen, die Sie brauchen. Wir bieten vielfältige Prototyping-Lösungen für verschiedene Materialien und Produkttypen und unser kompetentes Team verfügt über jahrelange Erfahrung im kostengünstigen Gummi-Prototyping. Kontaktieren Sie uns noch heute und finden Sie heraus, wie wir Ihre Prototyping-Bemühungen verstärken können.

Holen Sie sich jetzt ein sofortiges Angebot!

Teile den Beitrag jetzt:

David

Hey, ich bin David!

Ich bin der Gründer von Hongju Silicone. Ich bin seit mehr als zwei Jahrzehnten in diesem Bereich tätig. Wenn Sie nach maßgeschneiderten Silikonkautschukprodukten suchen, können Sie mir gerne Fragen stellen.

Vielleicht finden Sie diese Themen auch interessant

ffkm O-Ringe und Dichtungen

6 Gründe für die Wahl von FFKM-O-Ringen und -Dichtungen

Die Nachfrage nach FFKM-O-Ringen und -Dichtungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dies trotz steigender Preise und geringer Verfügbarkeit. Obwohl diese Dichtungen und O-Ringe heute zu den teuersten gehören, haben sie sich in vielen kritischen Anwendungen als unverzichtbar erwiesen.

Mehr lesen »

Anfragen und Angebote

*Alle Anfragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Senden Sie Ihre Anfrage

*Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.

Katalog herunterladen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir senden Ihnen unseren gesamten Katalog zu sofort!